Magazin

Paradiesvogel aus dem Freiamt

Autor Lorenz Stäger weiss zu erzählen vom Villmerger Kammerdiener Lunzi Koch.

home tab kammerdiener An den überaus elegant und in weiss mit Gilet gekleideten Lunzi Koch erinnern sich heute noch ältere Menschen aus Villmergen und Umgebung. Für den Wohler Autor Lorenz Stäger war es fast naheliegend einen Roman über diese schillernde Figur aus Villmergen zu schreiben, denn er kannte den Weitgereisten aus Geschichten seines Vaters, der viel vom Kammerdiener sprach.

Nicht erfunden ‒ ein Porträt
In seinem Roman «Der Kammerdiener» tauchte Autor Stäger in eine neue Dimension ein, denn er erfand nicht einfach eine Geschichte, sondern schuf ein Porträt einer real existierenden Figur. Den Protagonisten Hans Keusch beziehungsweise Lunzi Koch gab es tatsächlich ‒ er stammte aus Villmergen. Obwohl er praktisch die ganze Welt gesehen und an allen möglichen und unmöglichen Orten gearbeitet hatte, kam Lunzi Koch immer wieder in sein Heimatdorf zurück. Zu seinem Roman meint Lorenz Stäger: «Bei meinen Recherchen merkte ich bald, dass das Leben von Lunzi Koch mit all den Reisen und den wechselnden Anstellungen eher eine trockene Sache ist; aber ich wollte Leben in der Geschichte haben.»

Eine schillernde Figur
Beim Zeitungsbügeln kam Lunzi Koch auf den Geschmack seinen Beruf zu nutzen. Sein Beruf als Kammerdiener, zusammen mit den Sprachkenntnissen und guten Referenzen öffneten ihm die Türen in vornehme Häuser auf der ganzen Welt. Nur gerade sechs Jahre Primarschule hin oder her, und wenn man auch nicht reich werde, Lunzi Koch verstand es in aller Welt immer wieder eine Anstellung als Kammerdiener in gehobenen Kreisen zu erhalten. Er hat es in der grossen weiten Welt geschafft und es doch zu einigem Reichtum gebracht.
Von dieser Vielfalt des Lebens als Kammerdiener, der schillernden Figur Lunzi Koch, erzählt Lorenz Stäger in seinem Roman. Damit hat der Autor es verstanden, dem Lunzi Koch neues Leben einzuhauchen und lässt so die geneigten LeserInnen am Leben des Kammerdieners Koch teilhaben.

freiamtplus
24. Juli 2017
Bild: Richard Wurz

Der Roman «Der Kammerdiener» von Lorenz Stäger ist in jeder Buchhandlung erhältlich; Buchverlag Lokwort (Bern), ISBN 978-3-906806-03-7.

Adresse

freiamtplus.ch
Richard Wurz
Sternengasse 16
5620 Bremgarten

Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Impressum

Impressum

Facebook